Swiss TV Reports

Reflecta.tv erzählt mit einem kleinen Team grosse Geschichten. Wir haben das Glück, Menschen und ihr Schicksal portraitieren zu dürfen, die in der ganzen Welt leben. Mit Fachleuten und Spezialistinnen drehen wir Reports in der ganzen Welt.

Anbei finden Sie einige Beispiele:

Jordanien 2016:
Viele Flüchtlinge dachten, der Krieg in ihrem Heimatland sei bald vorbei. Aber jetzt stehen Sie vor dem Nichts: Die Ersparnisse vieler syrischer Flüchtlinge in Jordanien gehen langsam aus, der finanzielle Druck auf die Familien steigt. Was heisst das für die Kinder?
Oft werden sie ausgenützt, Terre des Hommes hilft, deren Rechte zu wahren. Portrait eines Schäferjungen inmitten der Pubertät:

Reportage fürs Schweizer Fernsehen hier anschauen

Kamera und Regie: Gabriela D’Hondt
Schnitt: Mica Agustoni und Gabriela D’Hondt
Redaktion: Hans Haldimann

 

Geburt in Togo
Die 43-jährige Bäuerin Amelé Nomegno im togolesischen Dorf Elemé ist hochschwanger. Ihre ersten beiden Kinder hat sie zuhause zur Welt gebracht; das zweite Kind starb kurz nach der Geburt. Jetzt geht Amelé ins nahe Spital und Mütterzentrum, das von Iamaneh Schweiz unterstützt wird.

Kamera und Regie: Gabriela D’Hondt
Assistenz: Honoré Gahoun, Togo
Redaktion: Hans Haldimann


Bosnien:

20 Jahre nach Kriegsbeginn herrscht in Bosnien noch kein Friede. Sensibles Portrait über eine Familie in der Nähe von Tuzla, für die Sendung „Mitenand“ auf SRF.


Kamera und Regie: Gabriela D’Hondt
Schnitt: Jovice

Zum Report auf der SRF Seite.

Schwangerschaftskurs für Männer

SRF, Mitenand
Reporterin Gabriela D’Hondt und Team filmen einen Tag lang in einem Mütterzentrum in Burkina Faso. Das Leben ist hier oft schon vorbei, bevor es angefangen hat. Wir zeigen die Nonprofit Organisation „Enfants du Monde“ die Schwangerschaftskurse für Männer lanciert. Können sie so die Müttersterblichkeit senken?

Kamera und Realisation: Gabriela D’Hondt
Schnitt: Annette Brütsch

Film auf der SRF Seite anschauen.

Die Brisanz des Revisors

SRF, Kulturplatz (ZDF Theaterkanal, 3 sat)
Der Schweizer Roger Nydegger und seine Theatertruppe ziehen quer durchs Land und spielen auf behelfsmässigen Freiluftbühnen. Mit Gogols «Revisor» bekommen sie ein Stück alltägliche Realität in überzeichneter Form präsentiert. Das Publikum dankt seiner Theatertruppe dafür: Es lebt mit und lacht so ansteckend, dass auch wir davon infisziert werden.

Film auf der SRF Seite anschauen

Kamera und Realisation: Gabriela D’Hondt

Theatermacher Roger Nydegger führt in Burkina Faso auf.
Die Bürgermeisterin und ihr Dorf kugeln sich vor Lachen. Das Theaterstück überzeichnet den täglichen Kampf mit der Korruption humoristisch.
Videostill: Gabriela DHondt, Regie & Kamera. Assistenz: Jacques Soandamba Ouali


Mitenand

Burkina Faso, 2009
Kurzbeitrag für das Schweizer Fernsehen über die verbesserten Lehmöfen von newTree.
Mit einem einfachen Lehmofen ändert sich so viel für Land und Leute. Ein Bericht über eine simple Massnahme die, mit lokalen Mitteln umgesetzt, weit greift.

Kamera und Realisation: Gabriela D’Hondt
Schnitt
: Christine Rüfenacht

Film auf der SRF Seite anschauen

Burkina Faso, Yvette aus Gampela
Yvette aus Burkina Faso, Gampela


MUSIC STAR

Die Art und Weise, wie wir für diese Sendung Menschen in Szene setzten, ist hochinteressant. Frisch und Fröhlich, kommen unsere Heldinnen des Alltags daher: Doch manchmal müssen sie unten durch.


Schnitt: Gabriela D’Hondt


3 Antworten zu Swiss TV Reports

    • reflecta sagt:
      Verfasser

      Hab den Walliser Sprachkurs von Salomé zu Gunsten des Afrika-Specials weg genommen. Er kommt vielleicht wieder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s