Kreislauf der Gewalt

Nur ein Weg führt aus der Gewaltspirale: Die Erkenntnis über die eigene Brutalität. Denn viele Täter versuchen sich als Opfer der Umstände oder als Opfer ihrer Frau darzustellen, selbst wenn sie diese bewusstlos geschlagen haben. Im Gefängnis 313 in Tirana engagieren sich ausgebildete Gewaltberater bei gewalttätigen Männern für ein Umdenken und die Abkehr von häuslicher Gewalt. Ausgebildet werden sie von Iamaneh Schweiz. Ein Bericht von Gabriela D’Hondt.

Reportage fürs Schweizer Fernsehen hier anschauen

Keine Gewalt an Frauen
Performance in Shkodra um auf Gewalt in den Familien aufmerksam zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s