Reportage: 20 Jahre nach dem Krieg in Bosnien

Oktober 2012
Als Reporterin und Kamerafrau in Bosnien unterwegs. Für die Sendung „Mitenand“ portraitieren wir eine zerrüttete Familie. Die Schweizer Organisation „Jamaneh“ spendet den Frauen den dringend nötigen Schutz vor ihren im Krieg brutal gewordenen Ehemännern. Gleichzeitig ermöglichen sie diesen Bosniern, die in Konzentrationslagern gefoltert wurden, Therapiestunden.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s